Anwendungsbereiche

"Körper, Geist und Seele - Eine untrennbare Einheit"


Nach der Lehre der Osteopathie gelten Symptome oft als Folge von komplexen Veränderungen im Körperinnern.


Dementsprechend ist eine osteopathische Behandlung bei vielen Erkrankungen und körperlichen Beschwerden sinnvoll, da diese oft Ausdruck eines gestörten Zusammenspiels der verschiedenen Systeme und Organe des Körpers sind.


Die therapeutischen Tätigkeitsbereiche erstrecken sich vom Neugeborenen bis ins hohe Alter. Des Weiteren findet die Osteopathie Anwendung in den Bereichen Schwangerschaft, akute und chronische Beschwerden / Erkrankungen, bis hin zum Breiten- oder sogar Profisport.


Auch im Sinne der Gesundheitsprävention ist die Osteopathie sehr zu empfehlen.